svf mythos

Buender

Das Jahr 2019 war für die erste Mannschaft des SVF ein durchweg erfolgreiches.

Nach der furiosen Rückrunde und dem Klassenerhalt der vergangenen Saison folgte unter dem neuen Trainerduo
Kaiser/Pütz eine phänomenale Hinserie die in der Herbstmeisterschaft in der Kreisliga A gipfelte!
Eine wirklich herausragende Teamleistung die es in der Form so in Frauenberg noch nicht gegeben hat.

Die Freude über den, in diesem Ausmaß nicht erwarteten, Erfolg erfuhr dann einen weiteren Höhepunkt als
sich mit Rafael van der Vaart ein prominenter ehemaliger Top-Bundeliga-Profi via Videobotschaft meldete
und dem Team seine Glückwünsche aussprach.

Dieser unerwartete Gratulant sorgte noch einmal für eine erhöhte Präsenz in den sozialen aber auch lokalen
Medien und trieb die Followeranzahl unserer Facebook-Seite in ungeahnte Höhen.

Wer es noch nicht gesehen hat kann beim Kölner Stadtanzeiger die Informationen sowie die Videobotschaft noch einmal betrachten.

Wir bedanken uns auch hier noch einmal herzlich bei allen Gratulanten und freuen uns darauf Euch auch im
kommenden Jahr wieder in Frauenberg auf de rSportanlage begrüßen zu dürfen.