Kursbeginn: ab dem 11.04.2019
Donnerstags, von 17.00 bis 18.00 Uhr für Kinder- und Jugendliche
Freitags, von 18.00 bis 19.00 Uhr für Erwachsene

AROHA ist es ein ausdauerbetontes Training zu speziell im ¾ Takt komponierter Musik, untermalt mit einer bildhaften Sprache.
AROHA ist ein Body Workout für Körper, Geist und Seele!
Die mittlere Intensität des Workouts stärkt,das Herz-Kreislauf-System, verbessert das Körpergefühl und stärkt das Selbstbewusstsein.
Große Muskelgruppen werden mit vielen Wiederholungen durch Beugen und Strecken trainiert und gefestigt.
Alle Bewegungen gehen fließend ineinander über.

Die Wurzeln von AROHA:
Die Bewegungen sind inspiriert von HAKA, KUNG FU und TAI CHI.
-HAKA
Haka ist ein traditioneller Kriegstanz der Ureinwohner Neuseelands, der Maori.Berühmt wurde der Tanz von allem
durch die neuseeländische Rugby- Union Nationalmannschaft „All Blacks“.
-KUNG FU
Die Kung Fu Bewegungen enthalten einige Schlag- und Kickelemente sowie das Imitieren verschiedener Tiere.
-TAI-CHI
Der Einfluss von Tai-Chi bewirkt, dass die Bewegungen bei AROHA rund und fließend aussehen.
Ferner zeigt Tai Chi einen ständigen Wechsel zwischen Anspannung und Spannung.


AROHA auszuüben ist nicht schwer und im prinzipiell für alle Altersklassen geeignet.
Vorkenntnisse und ein bestimmtes persönliches Fitnesslevel sind nicht notwendig.

TRY IT! FEEL IT! LOVE IT!

Die Kursleitung hat Silvia Mühlhan(AROHA Instructor/in DTB).
Interessenten melden sich bitte an unter 0152-54979275 oder kommen einfach beim jeweiligen Kurs vorbei.
Die Kursgebühren betragen 40 Euro für eine 10er Karte. Für Vereinsmitglieder ist der Kurs kostenlos.