svf mythos

Buender

"Digitalisierung gemeinnütziger Sportorganisationen in NRW”, hinter diesem Namen verbirgt sich die
Fördermaßnahme des Landes NRW über welche, mit Hilfe von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale
Entwicklung (EFRE) (als Teil des REACT-EU Programms), gemeinnützige Vereine bei der Digitalisierung
unterstützt werden. Dafür möchten wir als Verein SV Frauenberg 1930 e.V. uns ganz herzlich bedanken.

Diese Unterstützung bedeutet für uns, wie für viele andere Vereine auch, einen unschätzbaren Beitrag
für die Entwicklung des Vereins. Nicht nur durch die materielle Unterstützung, auch als Wertschätzung und
Hilfe für die vielen ehrenamtlichen Helfer die sich tagtäglich in die Vereinsarbeit einbringen. Die
Fördermittel ermöglichen uns einen Ausbau der digitalen Infrastrukturen, die Anschaffung moderner Hard-
bzw. Software und damit nicht zuletzt die Optimierung von unterschiedlichen Prozessen, um die
Zusammenarbeit im Verein noch sicherer und effizienter gestalten zu können.


Die Investitionen werden uns dabei helfen unsere Ressourcen noch effizienter und sinnvoller einzusetzen
und damit den SV Frauenberg sicher in die Zukunft zu führen. Gleichzeitig sehen wir sie als Anerkennung und
Wertschätzung, aber auch als Verpflichtung unseren eingeschlagenen Weg weiterzugehen und den “Mythos 2.0”
fortzuführen.

Euer Team vom SVF


#svfrauenberg #svf #svf1930 #mythos



react-eu digitale transformation